Redes sociales

Banderas

  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos
  • Cursos de español para grupos
  • Cursos
Fortbildungskurse für Lehrer – ELE Spanisch als Fremdsprache

Anspruchsvolle praxisbezogene Aus- und Fortbildungskurse für Lehrer zum Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache, E/LE, oder andere Gruppen, die ihre Ausbildung in dieser Richtung erweitern wollen. Sie richten sich auch an Philologiestudenten in den letzten Ausbildungssemestern oder Studenten, die vor kurzem ihr Studium in diesem Bereich beendet haben. 

Wir bieten drei verschiedene Arten von Kursen an; ausgerichtet auf die jeweilige Zielgruppe.

Fortbildungskurse für Lehrer – ELE Spanisch als Fremdsprache

Diese anspruchsvollen, praxisbezogenen Aus- und Fortbildungskurse sind speziell für Teilnehmer gedacht, die nur über wenig Zeit verfügen und einen einwöchigen, intensiven Fortbildungskurs für Lehrer– ELE Spanisch als Fremdsprache belegen wollen.

Die morgendlichen theoretisch-praktischen Workshops werden von Lehrern unserer Schule durchgeführt die mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Sektor – ELE Spanisch als Fremdsprache besitzen. Hier werden u.a. Aspekte wie der Unterricht der Grammatik und ihre Anwendung in der Klasse mit Ausländern, Strategien zur Förderung der Konversation, oder der Einsatz von kutlurellen Komponenten im Unterricht behandelt.

Am Nachmittag nehmen die Teilnehmer mit ihrem Tutor an realen Unterrichtseinheiten teil. Mit ihnen arbeiten sie zusammen um den Unterricht zu planen, entsprechendes Material auszusuchen und die letzte Stunde zu organisieren, für die sie dann selbst verantwortlich sind.

Diese anspruchsvollen, praxisbezogenen Aus- und Fortbildungskurse sind speziell für spanische Philologiestudenten in den letzten Ausbildungssemestern gedacht, bzw. für Studenten, die ihr Studium vor kurzem in dieser Fachrichtung beendet haben.

Die morgendlichen theoretisch-praktischen Workshops werden von Lehrern unserer Schule durchgeführt die mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Sektor – ELE Spanisch als Fremdsprache besitzen. Hier werden u.a. Aspekte wie der Unterricht der Grammatik und ihre Anwendung in der Klasse mit Ausländern, Analyse von Arbeitsmaterialien und Resourcen, Strategien zur Förderung der Konversation, oder der Einsatz von kutlurellen Komponenten im Unterricht behandelt.

Am Nachmittag nehmen die Teilnehmer mit ihrem Tutor an realen Unterrichtseinheiten teil. Mit ihnen arbeiten sie zusammen um den Unterricht zu planen, entsprechendes Material auszusuchen und die letzte Stunde zu organisieren, für die sie dann selbst verantwortlich sind.

Diese anspruchsvollen, praxisbezogenen Aus- und Fortbildungskurse sind speziell für Teilnehmer gedacht, die als Spanischlehrer ELE, Spanisch als Fremdsprache in einem nicht Spanisch sprechendem Land arbeiten.

Die morgendlichen theoretisch-praktischen Workshops werden von Lehrern unserer Schule durchgeführt die mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Sektor – ELE Spanisch als Fremdsprache besitzen. Hier werden u.a. Aspekte zur Verbesserung der Techniken und Lehrfähigkeiten angesprochen. Themen sind z.B. die Strategien zur Verbesserung des Hörverstehen der Schüler, Förderung der Dynamisierung von Klassen oder Vorschläge zur Behandlung der kulturellen Komponente im Unterricht.

Am Nachmittag nehmen die Teilnehmer an verschiedenen Workshops und sozio-kulturellen Aktivitäten teil.

Freizeitaktivitäten