Redes sociales

Banderas

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

WIE MAN SICH ANMELDET

Der schnellste und Weg zur Anmeldung ist über die Website www.costadevalencia.com.
Auf den Seiten jedes Kurses befindet sich ein Anmeldeformular, das der Schüler nutzen kann, um sich mit seinen persönlichen Daten, den Kursdaten, und anderen ergänzenden Dienstleistungen wie Unterkunft, Transfer usw. anzumelden.einfachste
Es gibt mehrere Zahlungsmöglichkeiten: Durch Zahlung des Gesamtbetrags des Aufenthalts per Banküberweisung, Kreditkarte oder per PayPal oder durch Zahlung einer Anzahlung i.H.v. 150 €.
Falls während der Anmeldung Probleme auftreten sollten, kann man auch einfach eine E-mail an
info@costadevalencia.com schicken mit allen notwendigen Details für die Anmeldung.

ANMELDUNG

Sobald wir deine Anmeldung für einen Kurs oder sonstige Dienstleistungen erhalten haben, senden wir dir ein Bestätigungsschreiben an die von dir angegebene E-mail-Adresse. Darüber hinaus erhälst du eine automatische E-mail mit der Bestellnummer, sodass du diese Daten jederzeit auf der Website abrufen kannst. Sobald wir deine Anmeldung für einen Kurs oder sonstige Dienstleistungen erhalten haben, senden wir dir ein Bestätigungsschreiben an die von dir angegebene E-mail-Adresse. Darüber hinaus erhälst du eine automatische E-mail mit der Bestellnummer, sodass du diese Daten jederzeit auf der Website abrufen kannst.
Die Buchung des Kurses oder einer anderen Dienstleistung wird wirksam, sobald wir mindestens die Anzahlung von 150 € erhalten haben. Etwaige Bankgebühren werden vom Schüler selbst übernommen. Diese 150 € werden vom Gesamtbetrag des Aufenthalts abgezogen. Der Rest des Betrags muss während der ersten zwei Tage des Kurses bezahlt werden oder vorab als Banküberweisung bzw. Kreditkartenzahlung.
Costa de Valencia, SL behält sich das Recht vor, Schüler abzulehnen, die ihre Anmeldung nicht bestätigt haben oder die im vereinbarten Zeitraum und die vereinbarten Beträge nicht bezahlt haben.
Der Gesamtpreis beinhaltet: Willkommenspaket, Einstufungstest zu Kursbeginn wenn nötig, didaktisches Material, Tutoriums-Service, Teilnahme an einigen von der Schule organisierten Freizeitaktivitäten und Abschlusszertifikat des Kurses. Um das Abschlusszeugnis zu erhalten, muss der Schüler mindestens 80% des Unterrichts absolviert haben.

VISUM

Studierende, die ein Visum für die Teilnahme an einem Spanischkurs benötigen, müssen den Gesamtbetrag des Kurspreises im Voraus entrichten. Dieser wird auch nur dann zurückerstattet, wenn der Studierende die Ablehnung des Visums rechtfertigt, mit Ausnahme von 150 Euro, die Costa de Valencia, SL als Verwaltungsgebühren einbehält. Um die Sonderkonditionen für diesen Fall nachlesen zu können, sende uns eine E-Mail an info@costadevalencia.com.

UNTERKUNFT

Die Buchung einer unserer Unterkünfte muss spätestens in der Woche vor Kursbeginn erfolgen, es kann jedoch nicht immer eine Unterkunft im jeweiligen Zeitraum garantiert werden. Die Anreise zur Unterkunft erfolgt am Sonntag vor Kursbeginn. Abreise ist am Samstag unmittelbar nach Kursende, vor 11 Uhr. Wenn der Schüler eine Unterkunft für mehrere Tage benötigt, muss er die Schule im Voraus informieren und die festgesetzten zusätzlichen Kosten bezahlen. Spätestens in der Woche vor der Ankunft müssen die Studierenden die Schule über Ankunftstag und -uhrzeit, sowie über die Art des Transportmittels, das sie nach Valencia bringt und über die Unterkunft Auskunft geben. Costa de Valencia informiert den Studierenden über die Adresse seiner Unterkunft in der Woche vor der Ankunft. Auch erhält er Informationen darüber, wie er bei Ankunft vorgehen muss, wo die Schlüssel abgeholt werden können, von wem man empfangen wird, etc.
Die Unterbringung in Schulwohnungen ist nur für Schüler ab 18 Jahren möglich, bei Minderjährigen nur in Begleitung eines Erwachsenen. Unbegleitete Minderjährige unter 18 Jahren dürfen nur bei Gastfamilien oder in Studentenwohnheimen wohnen.

Studierende, die sich für ein Apartment der Schule entscheiden, müssen am ersten Kurstag eine Kaution von 150€ beim Sekretariat hinterlegen. Diese Kaution wird ihnen am letzten Kurstag zurückerstattet, nachdem die Schule geprüft hat, dass die Regeln für das Zusammenleben eingehalten wurden. Der Preis der Unterkunft beinhaltet neben Strom, Wasser, Gas, Gemeindeabgaben usw. die wöchentliche Reinigung der Gemeinschaftsräume. Die Reinigung und Pflege des Zimmers liegt in der Verantwortung des Schülers.

TRANSFERSERVICE BEI AN-/ABREISE

Costa de Valencia, SL verfügt über einen Transferservice vom und/oder zum Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof sowie von und/oder zu den Unterkünften. Dieser Service muss mindestens eine Woche vor Ankunft vertraglich vereinbart werden. Die zusätzlichen Kosten für diesen Service müssen nach den von der Schule festgelegten Modalitäten bezahlt werden.

KURSE

Costa de Valencia, SL bietet Kurse für alle Altersgruppen ab 4 Jahren an. Schüler im Alter von 4 bis 11 Jahren können an Kinderkursen teilnehmen. Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren nehmen an Teenagerkursen teil. Die Intensivkurse richten sich an Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren. Schüler unter 18 Jahren können selbstständig an Kursen teilnehmen, sofern die Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre Einwilligung erteilen und diese Bedingungen anerkennen. Alle Schüler, mit Ausnahme von Anfängern ohne Vorkenntnisse, müssen am ersten Kurstag, in der Regel am Montag um 9.00 Uhr, einen Einstufungstest ablegen. Sobald alle Schüler den Test absolviert haben, werden die Stundenpläne auf dem Schwarzen Brett der Schule bekannt gegeben.
Costa de Valencia behält sich das Recht vor, die Dauer des Unterrichts zu kürzen, wenn die Mindestteilnehmerzahl in einer Gruppe nicht erreicht wird. Mindestzahl an Kursteilnehmern, Unterrichtsstunden und Stundenkürzungen können jeweils in den Sonderbedingungen der jeweiligen Kurse nachgelesen werden. Sowohl der Einstufungstest als auch etwaige Stundenkürzungen zielen darauf ab, dass alle unsere Schüler auf dem für ihre Kenntnisse geeigneten Niveau und in der für sie angemessensten Gruppe sind. Die allgemeinen Stundenpläne für die Intensivkurse, Kids and Teens-Kurse sowie auch für die Extensiv- und Ergänzungskurse sind fest und können nur nach Absprache und, wenn die Schule es für angemessen hält, geändert werden.

FEIERTAGE

Costa de Valencia hat an Feiertagen geschlossen. Ist innerhalb einer Woche nur ein einziger Feiertag, werden die versäumten Unterrichtsstunden im Laufe derselben Woche nachgeholt. Wenn zwei Feiertage in einer Woche zusammenfallen, kann nur ein versäumter Tag nachgeholt werden. Feiertage können auf der Website von Costa de Valencia eingesehen werden.

STORNIERUNGEN UND ÄNDERUNGEN DER ANMELDUNG

Auf der Website www.costadevalencia.com findest du die Bedingungen für die Stornierung und Änderung der Anmeldung zu bestimmten Kursen, -Extensivkursen, DELE-Vorbereitungskursen usw. im Abschnitt eines jeden Kurses. Im Allgemeinen akzeptiert Costa de Valencia Änderungen von Anmeldungen bis zur Woche vor Kursbeginn, ohne zusätzliche Kosten für den Studenten, und zwar immer nach vorheriger Absprache und nach Möglichkeit. 
Nach Kursbeginn muss der Schüler, wenn er eine Änderung der Anmeldung vornehmen möchte, das Schulsekretariat schriftlich benachrichtigen. Die Schule entscheidet dann, ob eine Änderung möglich ist und welche zusätzlichen Kosten ggf. anfallen. Für eine Aufenthaltsverlängerung werden keine zusätzlichen Kosten berechnet. Stornierungen werden bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn ohne anfallende Kosten für den Studenten akzeptiert. In diesem Fall hat der Student, wenn er zuvor eine Anzahlung für den Aufenthalt getätigt hatte, Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung des gezahlten Betrags.
Im Falle einer Stornierung von weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn hat der Schüler Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Betrages, mit Ausnahme von 150€, die die Costa de Valencia zur Deckung der bereits getätigten Ausgaben verwendet. Auf diese Kaution kann innerhalb eines Kalenderjahres zurückgegriffen werden, falls der Student sich entschließt, sich zu einem späteren Zeitpunkt für einen Kurs anzumelden. Nach Kursbeginn ist der gezahlte Betrag nicht mehr rückerstattungsfähig. Alle Änderungen und Stornierungen müssen im Voraus und schriftlich an die Costa de Valencia mitgeteilt werden. Wenn ein Schüler nicht am vereinbarten Tag an der Schule erscheint oder den Vertrag nicht einhält, hat er keinen Anspruch auf Reklamation oder Rückerstattung des gezahlten Betrags. In jedem Fall wird Costa de Valencia die besonderen Umstände des jeweiligen Falles untersuchen und beurteilen.

KRANKENVERSICHERUNG

In Spanien ist die medizinische und gesundheitliche Versorgung universell, sodass die Schüler im Notfall in jedem Gesundheitszentrum oder Krankenhaus betreut werden. Um jedoch zusätzliche Kosten oder andere Probleme zu vermeiden, empfiehlt Costa de Valencia allen Schülern, vor der Abreise nach Spanien eine mit dem spanischen Gesundheitssystem kompatible Krankenversicherung zu beantragen. Für Studierende aus Ländern der Europäischen Union reicht es aus, die Europäische Krankenversicherungskarte in ihrem Herkunftsland zu beantragen. Diese Karte garantiert die medizinische und gesundheitliche Versorgung in ganz Spanien. Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern empfehlen wir, eine private Krankenversicherung in Ihrem Heimatland abzuschließen, wobei immer darauf zu achten ist, dass diese Versicherung mit dem Bestimmungsland und dem Reisezweck vereinbar ist. Die Costa de Valencia bietet den Schülern die Möglichkeit, eine Guard.me-Versicherung über die Website der Schule abzuschließen. Die Bedingungen, der Deckungsumfang und der Preis dieser Versicherung sind hier abrufbar.

FEEDBACK ÜBER DIE ZUFRIEDENHEIT UNSERER SCHÜLER

Um den Grad der Zufriedenheit unserer Schülerinnen und Schüler sowie unsere Schwachstellen ermitteln zu können, arbeiten wir mit jeweils einem Fragebogen für die erste Woche des Aufenthaltes und einem Fragebogen für nach dem Kurs. Die Fragebögen kann man auch ausdrucken und in unserem Feedback-Kasten hinterlassen.

ZULASSUNGSRECHT

Costa de Valencia behält sich das Recht auf Zulassung und Ausweisung von Schülern vor, die sich nicht an die allgemeinen Richtlinien halten, die sowohl die Schule als auch die Unterkunft, das Personal oder andere Schüler betreffen. Costa de Valencia besitzt das alleinige Recht zu entscheiden, welche Handlungs- und Verhaltensweisen in ihren Einrichtungen unangemessen sind. Die Buchung eines Kurses und zusätzlicher Dienstleistungen, die Costa de Valencia anbietet, setzt die Annahme dieser Konditionen voraus.